Steckbrief

Stadt Dortmund

Allgemeine Informationen

Name des Unternehmens:
Stadt Dortmund

Ansprechpartner/in:

Dennis Matern
Telefon: 0231/50-22776
E-Mail: (anzeigen)

Straße und Hausnummer:
Brauhausstraße 1-5

PLZ und Stadt:
44137 Dortmund

E-Mail (allgemein):
(anzeigen)

Berufsfelder:

Anzahl der Mitarbeiter/innen:
10000

Unternehmensportrait

Die Stadt Dortmund ist ein modernes, kommunales Dienstleistungsunternehmen.
Mit rund 10.000 Beschäftigten und über 600 laufenden Ausbildungsverhältnissen gehören wir zu den größten Arbeitgebern in der Region.
Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten stehen stets die Bürger/innen, Einwohner/innen und Besucher/innen Dortmunds. So vielfältig wie die Interessen und Bedürfnisse dieser Menschen, so breit gefächert ist auch unser Angebot an Dienstleistungen. Diese Vielfalt zeichnet die Stadt Dortmund als Arbeitgeberin aus. Als Mitarbeiter/in der Stadt Dortmund profitierst Du von abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern, besten Entwicklungsmöglichkeiten, einem wertschätzenden Umgang und einem sicheren Arbeitsplatz.

Website besuchen

Wir bieten Berufsfelderkundungen:

Titel:

Berufsfelderkundung im Beruf des/der Gärtner*in

Kurzbeschreibung:

Die Berufsfelderkundung erfolgt bei dem Eigenbetrieb Friedhöfe Dortmund.
Zu Beginn wirst Du eine kleine mündliche Erläuterung zu dem Beruf und zum Ablauf und Inhalt der Ausbildung bekommen. Danach wirst Du den Tag mit den anwesenden Auszubildenden und unseren Praxisanleitern auf der gerade aktiven Baustelle verbringen.
Hier bekommst Du einen intensiven Einblick in den Tagesablauf und die verschiedenen Tätigkeiten des Berufes sowie Gelegenheit, Dich mit den Auszubildenden auszutauschen.

Besondere Voraussetzungen:

Bitte finde Dich an dem Tag um 8:00 am Hauptfriedhof ein und bring für das dann herrschende Wetter angemessene Arbeitskleidung und ausreichend Verpflegung mit.
Arbeitssicherheitsschuhe bekommst Du, falls Du keine eigenen hast, von uns gestellt.
Um 15:30 Uhr wird Dein Arbeitstag dann enden.

An welchen Terminen die Berufsfelderkundungen stattfinden, kannst Du telefonisch oder per Mail bei Herrn Matern erfragen. Die Kontaktdaten findest Du hier auf der Seite.

Anfragen:

  • telefonisch
  • per Mail

Titel:

Berufsfelderkundung im Beruf des/der Forstwirt*in

Kurzbeschreibung:

Die Berufsfelderkundung erfolgt im Forstbetriebshof Süd, Jökerweg 11, 44229 Dortmund. Du lernst bei uns die Organisation und den Aufbau eines Forstbetriebes kennen und bekommst einen Einblick in das Anlegen, Pflegen und Schützen von Waldbeständen, die wirtschaftliche Nutzung des Holzes sowie die Einrichtung und Unterhaltung von Wegen und Erholungseinrichtungen.

Besondere Voraussetzungen:

Bitte bring für das am Tag herrschende Wetter angemessene und robuste Arbeitskleidung und Schuhwerk sowie ausreichend Verpflegung mit. Schutzbekleidung in Form von Forsthelm, Warnweste, Handschuhe, etc. bekommst Du von uns gestellt.

An welchen Terminen die Berufsfelderkundungen stattfinden, kannst Du telefonisch oder per Mail bei Herrn Matern erfragen. Die Kontaktdaten findest Du hier auf der Seite.

Anfragen:

  • telefonisch
  • per Mail

Titel:

Berufsfelderkundung im Beruf des/der Straßenwärter*in

Kurzbeschreibung:

Die Berufsfelderkundung erfolgt im Tiefbauamt der Stadt Dortmund. Zu Beginn wirst Du eine kleine mündliche Erläuterung zu dem Beruf und zum Ablauf und Inhalt der Ausbildung bekommen. Du wirst über den Betriebshof geführt und im Anschluss mit den Praxisanleiter*innen zu verschiedenen Baustellen im Stadtbezirk fahren. Hier bekommst Du einen Einblick wie in Dortmund die Straßen und Gehwege instand gehalten werden.

Besondere Voraussetzungen:

Bitte finde Dich an dem Tag um 8:00 Uhr auf dem Betriebshof, Sunderweg 86, ein und bring angemessene Arbeitskleidung und festes Schuhwerk sowie ausreichend Verpflegung mit. Schutzbekleidung in Form von Warnwesten etc. bekommst Du von uns gestellt.
Um 15:00 Uhr wird dein Arbeitstag enden.

An welchen Terminen die Berufsfelderkundungen stattfinden, kannst Du telefonisch oder per Mail bei Herrn Matern erfragen. Die Kontaktdaten findest Du hier auf der Seite.

Anfragen:

  • telefonisch
  • per Mail

Wir bieten Praktika:

Anfragen:

  • per Mail

Unternehmensvideo:

Weitere Videos anschauen

Unternehmensfotos: