Steckbrief

Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie

Allgemeine Informationen

Name des Unternehmens:
Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie

Ansprechpartner*innen:

Alice Kasprzynski
Zuständigkeit: Ausbilderin Biologielaborant*in
Telefon: 0231 1332521
E-Mail: (anzeigen)

Christoph Schwittek
Zuständigkeit: Ausbilder Fachinformatiker*in Systemintergration
Telefon: 0231 1332670
E-Mail: (anzeigen)

Straße und Hausnummer:
Otto-Hahn-Str. 11

PLZ und Stadt:
44227 Dortmund

Telefonnummer (allgemein):
0231 1330

Zur Website

Berufsfelder:

Gründungsjahr:
1913

Anzahl der Mitarbeiter/innen:
499

Unternehmensportrait

Wir sind ein internationales Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus über 30 Nationen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die grundlegenden physikalischen und biochemischen Vorgänge in den Zellen auf Ebene der Moleküle zu erforschen. Wir arbeiten interdisziplinär: Insgesamt sind wir rund 150 Forscher, darunter Biologen, Biochemiker, Chemiker, Physiker und Theoretiker.

Das Spektrum unserer Themen reicht von der Untersuchung der Mechanismen, die das Zellwachstum, die Bewegung von Muskeln und die Übertragung von Signalen steuern bis hin zur Erforschung der Ursachen von Krebs. Wir entwickeln Substanzen, mit denen sich zelluläre Prozesse im Organismus gezielt beeinflussen lassen und aus denen möglichweise neue Wirkstoffe für die Medizin entstehen.

Jetzt bewerben

Wir bieten Ausbildungsplätze:

Beschreibung:

Bitte bewirb dich für den Ausbildungsberuf zum/ zur Biologielaborant/in (m/w/d) unter biolab-ausbildung@mpi-dortmund.mpg.de
und für den Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d) unter ausbildung-fi2023@mpi-dortmund.mpg.de
Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen findest du auf unserer Homepage: https://www.mpi-dortmund.mpg.de/institut/ausbildung

Ausbildungsberufe:

Anfragen:

  • per Mail


NOCH FRAGEN?

Ruf uns an: 0231 1332670

Schreib uns: christoph.schwittek@mpi-dortmund.mpg.de